Geheimnisvoller Oman

Das Land von Sindbad dem Seefahrer ist berühmt für seine atemberaubende Landschaft, jahrhundertealten Lehmfestungen, langen Sandstränden und die große Sandwüste Wahiba. Eine Nacht in einem Wüstencamp verspricht ein einmaliges Erlebnis und den Zauber von 1001 Nacht. Entdecken Sie die geheimnisvolle Welt des Omans.

Zum Reiseverlauf

Reiseverlauf

1.Tag Anreise

Wir fahren mit dem Höffmann-Bus zum Flughafen nach Düsseldorf und fliegen über Dubai nach Muscat.

2.Tag Muscat

Wir landen in Muscat und fahren zum Hotel. Am Nachmittag entdecken wir die Hauptstadt. Wir sehen das neue Opernhaus, den Al Alam Palast, in dem der Sultan seine Staatsgäste empfängt und lernen viel über die Kultur und Tradition des Omans im interessanten Museum Bait al Zubair. (2 Nächte)

3.Tag Muscat – Große Moschee – Festung Nakhl

Am Morgen besuchen wir die Große Moschee von Muscat, die zugleich die größte im Oman ist. Eindrucksvoll sind die fünf kunstvoll verzierten Minarette und die leuchtend weißen Sandsteinwände. Die riesigen Gebetshallen bieten Platz für bis zu 20.000 Gläubige. Anschließend geht es in die fruchtbare BatinahEbene, wo die Festung Nakhl malerisch am Nordrand
des Hadschar-Gebirges liegt. Nach Besichtigung der Festung reisen wir weiter zu den nahegelegenen heißen Quellen von Ain Thowara.

4.Tag Jabrin – Bahla – Al Hamra - Nizwa

Heute geht es ins Landesinnere nach Jabrin, Omans schönstem Fort. Unsere Tour führt uns weiter nach Bahla, das berühmt ist für große Vorkommen an Tonerde. Wir sehen das UNESCO-Weltkulturerbe Hisn Tamah, das größte Lehmtor des Landes. Eine bis zu fünf Meter hohe und über zehn Kilometer lange Befestigungsmauer mit eingebauten Wachtürmen umfasst die weitläufigen Dattelgärten und Felder, windet sich durch die Berge am Rand des Wadis und die Tiefen des Flussbetts. Weiter geht es zu einem gemütlichen Spaziergang in die Oase Al Hamra. Anschließend erreichen wir die alte Hauptstadt Nizwa. (1 Nacht)

5.Tag Nizwa - Birkat al Mauz – Wahiba Wüste

Nizwa war einst Hauptstadt des Landes und ist noch immer das religiöse Zentrum. Heute ist Nizwa eine der meist besuchten Orte im Oman, mit seinen historischen Gebäuden und dem imposanten Fort. Wir fahren weiter in die idyllische Oase Birkat al Mauz. Wir spazieren entlang des alten Bewässerungssystem „Falaj“. Danach Fahrt in die Wahiba Sands Wüste. Wir schlafen eine Nacht in festen Zelten mit Bett in der Wüste – ein unvergessliches Erlebnis mit einem schmackhaften Barbecue am Abend. ( 1 Nacht)

6.Tag Wahiba – Wadi Bani Khalid - Sur

Von der eindrucksvollen Sandwüste Wahiba geht es in das immergrüne Wadi Bani Khalid im Al Hajar Gebirge im nördlichen Oman. Es zählt zu den schönsten und idyllischsten Wadis des Landes. Inmitten einer unwirtlichen Gebirgswüste erfreut kristallklares Wasser an palmenbestandenen Ufern das ganze Jahr über seine Besucher. Anschließend fahren wir in die schöne Stadt Sur, die einst Ausgangspunkt der Schifffahrt nach Sansibar/Ostafrika war. Am Abend begeben wir uns nach Ras al Jinz zum Schildkrötenreservat. Unter fachkundiger Führung sehen wir mit etwas Glück die Riesenschildkröten bei der Eiablage. (1 Nacht)

7.Tag Sur – Küstenstraße – Wadi Tiwi-Bimah Sinkhole - Muscat

Nach dem Frühstück lernen wir die sympathische Küstenstadt Sur während einer kleinen Rundfahrt kennen. Wir atmen die frische Seeluft während einer Bootsfahrt und genießen später einen kleinen Spaziergang durch das idyllische Wadi Tiwi. Unterwegs machen wir Halt beim eindrucksvollen Bimah Sinkhole, eine frühere Höhle, deren Decke eingestürzt ist, wodurch ein tiefes Loch im Kalksteinplateau entstanden ist. Das türkisblaue Wasser wird auch gerne von Einheimischen für ein erfrischendes Bad genutzt. Danach Weiterfahrt nach Muscat. ( 1 Nacht)

8.Tag Heimreise

Wir fliegen über Dubai zurück nach Düsseldorf. Hier erwartet uns unser Höffmann-Bus! Auf der Heimfahrt lassen wir die vielen schönen Eindrücke der Rundreise nochmals Revue passieren.

Termine & Preise

  • Datum
  • Dauer
  • Preis/Info
  • 03.11.2022 – 10.11.2022
  • 8 Tage
  • ab 2.790,- €
  • Jetzt buchen

Leistungen

  • Flughafentransfer ab/bis Vechta / OS / OL

  • Flug von Düsseldorf über Dubai nach Muscat und zurück inkl. Freigepäck

  • Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren

  • Visagebühren

  • Transfers ab/bis Flughafen Muscat

  • Unterbringung in Hotels der gehobenen Mittelklasse im DZ

  • Verpflegung: Halbpension

  • Programm / Ausflüge wie beschrieben inkl. aller Transfers und Eintrittsgelder

  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung auf den Tagesausflügen

  • Reisebegleitung durch engagiertes Höffmann-Personal

  • Persönlicher Service, Rat und Hilfestellung bei individuellen Wünschen

  • Insolvenzversicherung

Höffmann empfiehlt

Besonderes erleben Reise-Ideen

Buchung