Fahrradreise durch Kalifornien

Fahrradreise durch Kalifornien

Im September 2021 bieten wir Ihnen eine völlig neue und atemberaubende Reise an die Westküste der USA an. Mit dem E-Bike machen wir uns auf den Weg von Santa Barbara nach Monterey entlang der wunderschönen Küste des „Golden State“. Die kalifornische Central Coast gilt als das „schönste Aufeinandertreffen von Land und See“ – die herrliche Luft, die kalifornische Sonne und der besondere „Vibe“ wird Sie verzaubern!

Die einzigartige Landschaft besticht durch wunderschöne Strände, Steilklippen, windgeformte Zypressen, historische Leuchttürme und den legendären Highway One, der sich entlang der Küste schlängelt und dabei Weinland und Redwood-Wälder durchzieht.
Von der mediterranen Ästhetik an der Küste von Santa Barbara bis zur stämmigen Rohheit von Big Sur sind wir mittendrin in einer wunderschönen Natur. Wir haben eine spannende Route zusammengestellt, um „per pedales“ diese einzigartigen Kontraste und das relaxte Lebensgefühl hautnah zu erleben!


Die Metropolen Los Angeles und San Francisco runden unsere Reise ab. Von den Stars und Sternchen in Hollywood über die Gelassenheit in San Diego bis zur „Perle am Pazifik“ San Francisco erleben wir während dieser grandiosen Reise alles, was Kalifornien zu bieten hat!

Zum Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag Abflug Frankfurt/Main – Los Angeles (3N)

Von Frankfurt aus geht es am Vormittag mit „Lufthansa“ nach Los Angeles. Am frühen Nachmittag (Ortszeit) kommen wir an und beziehen Quartier in unserem Hotel „Crowne Plaza Redondo Beach“.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung – einem Spaziergang zum nahegelegenen Pier und zum Strand steht nichts im Wege!

2. Tag Los Angeles

Nachdem wir uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, unternehmen wir unter Leitung eines ortskundigen, deutschsprachigen Reiseführers eine ganztägige Stadtrundfahrt durch Los Angeles. Wir besuchen Downtown, bestaunen die Disney Concert Hall, Beverly Hills, flanieren über den Rodeo Drive, sehen den Sunset Boulevard, Hollywood, den Walk of Fame, das Mann´s Chinese Theatre mit den Hand- und Fußabdrücken zahlreicher Filmstars, das „Kodak Theatre“, in dem jährlich die Oscar-Verleihung stattfindet, das Griffith Observatory
und vieles mehr!
Am Abend kehren wir erschöpft, aber voller neuer Eindrücke ins Hotel zurück.

3. Tag San Diego

Den heutigen Tag wollen wir in der malerischen Stadt San Diego genießen. Die wundervoll am Pazifischen Ozean gelegene Stadt ist nur circa ein Stunde von Redondo Beach entfernt.
Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt entdecken wir die Sehenswürdigkeiten dieser schönen und einladenden Stadt und lernen „Americas finest City“ kennen!
Wir besuchen unter anderem die „Old Town“, die als Geburtsort Kaliforniens bekannt ist.
Die freundliche Atmosphäre dieser Stadt wird Sie in ihren Bann ziehen!

4. Tag Los Angeles – Santa Barbara (1N)

Am Vormittag verlassen wir Los Angeles und fahren zum Startpunkt unserer Fahrrad-Tour: Santa Barbara, der Wohnort der Schönen und Reichen und die Hauptstadt der „Amerikanischen Riviera“, erwartet uns! Gemütlich wollen wir es haben und genießen die Zeit am Strand und am Pier, bevor wir für eine Nacht in unser Hotel „Peppertree Inn“ einkehren.

5. Tag Santa Barbara – Los Olivos (1N)

Nach einem ausgiebigen Frühstück startet heute unsere
Fahrrad-Tour!
Wir verlassen Santa Barbara und fahren nach Los Olivos, eine von wenigen kleinen Gemeinden im malerischen Santa Ynez Valley. Eine erste „Beinwärmerfahrt“ führt uns an den reichen Weinbergen vorbei.
Unsere zweite Etappe endet in Solvang (dänisch für „Sonnenfeld“), eine dänisch-lutherische Kolonie mit Windmühlen und charakteristischer skandinavischer Fachwerkarchitektur. Neben
kleinen Boutiquen und hübschen Restaurants bietet die Gegend um Solvang viele Wein- und Olivenölverkostungen.
Für eine Nacht nennen wir das „Fess Parker Wine Country Inn“ unser Zuhause! (21km)
Gemeinsames Mittag- und Abendessen.

6. Tag Los Olivos – Pismo Beach (1N)

Nach dem Frühstück schwingen wir uns wieder auf unsere Räder! Die erste Etappe des zweiten Tages bringt uns von der kühlen Luft des Tals in Richtung Küste. Wir halten in Los
Alamos, das als "die coolste Stadt im Santa Barbara County" bezeichnet wird. Die Stadt wirkt wie eine Mischung aus Toskana und Mexiko: eine Postkutschenhaltestelle aus dem Wilden Westen, die zum angesagten Ausflugsziel wurde. Die nächste Etappe folgt wunderschönen Nebenstraßen - eine hervorragende Radtourenroute, die uns nach Pismo Beach bringt.

Wir halten am Monarch Butterfly Grove und sehen zehntausende Monarchfalter. Nur wenige Gehminuten vom Meer entfernt versammeln sich hier die Schmetterlinge in Beständen von Eukalyptus und Zypressen. Der zweite Tag endet mit einem phänomenalen Abendessen mit Blick auf den Ozean. Die Nacht verbringen wir im „Inn at the Pier“ mitten im Herzen der kleinen Stadt am Strand! (53/69/102 km)
Gemeinsames Mittag- und Abendessen.

7. Tag Pismo Beach – Cambria (1N)

Während unserer heutigen Etappe erleben wir die zerklüftete, wunderschöne Küste von Big Sur: Die Klippen, das Meer und der Himmel bilden eine majestätische Dreifaltigkeit, die unsere Fahrt begleitet. Die atemberaubenden Natur-Panoramen schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Das goldene Licht und das kalifornische Wetter zog viele Künstler an, die hier eine reichhaltige Inspirationsquelle fanden.
Vorbei an Morro Bay mit seinen einzigartigen Felsenformationen, Estero Bay und dem Harmony Headlands State Park geht unsere Route über sanfte Hügel, die von Riesenpelikanen und einer Vielzahl anderer Seevögel überflogen werden.
Wir fahren nach Cambria, einer verschlafenden Kunstkolonie direkt am Ozean. Für eine Nacht sind wir zu Gast im „Blue Dolphin Inn“, welches nur einen Steinwurf vom berühmten „Hearst Castle“ entfernt liegt. (43/80 km)
Gemeinsames Mittag- und Abendessen.

8. Tag Cambria – Big Sur (1N)

Nach dem Frühstück verlassen wir Cambria weiter in Richtung Norden. Diese Etappe entlang der Traumstraße „Highway 1“ ist voller Sehenswürdigkeiten und Kultur der Central
Coast. Am Leuchtturm von Piedras Blancas, der malerisch schön auf einer vorspringenden Landzunge auf weißen Felsen erbaut ist, werden wir von einem Chor der dort ansässigen Seelöwenkolonie begrüßt. Wir passieren Ragged Point und fahren weiter entlang der „Route 1“ an einer weiten offenen Küste vorbei, einem reichen Lebensraum für Seeotter
und Delfine, die nur durch einladende Buchten unterbrochen
wird.
Wir bewundern die McWay Wasserfälle, die aus einer Granitklippe auf den Sandstrand darunter fließen. Die Natur an diesem Tag läd zum Genießen ein.

Übernachtung in Big Sur Village, dessen Klippen am Meer von Redwoods eingerahmt werden. (37/59/120 km)
Gemeinsames Mittag- und Abendessen.

9. Tag Big Sur – Monterey (1N)

Der Auftakt des Tages beginnt an der Küste von Big Sur in Richtung Point Lobos: ein breiter, naturbelassener Küstenpark mit einer erfrischend abgeschiedenen Atmosphäre. Wir
machen Halt an einem Aussichtspunkt und blicken hinaus auf den Ozean. Mit etwas Glück erspähen wir Grau- oder Blauwale, Seehunde und Seelöwen. Nach einem Mittagessen im
Park fahren wir weiter bis nach Carmel by the Sea.

Ein kurzer Shuttle bringt uns nach Monterey. Der Ort, einst Standort zahlreicher Sardinenkonservenfabriken, ist heute ein touristisches Highlight und bekannt für seltene und einzigartige Geschäfte, die von der lokalen Hochseekultur geprägt sind. Wir flanieren über die Cannery Row und genießen den Nachmittag in einem der vielen Restaurants und Bars direkt am Meer.

Wir übernachten im mondänen „InterContinental The Clement“. (35km)
Gemeinsames Mittag- und Abendessen.

10. Tag Monterrey – San Francisco (3N)

Die letzte Etappe unserer einzigartigen Fahrradtour führt über den weltberühmten 17-Mile Drive. Diese phänomenale Radroute wird privat verwaltet und ist nur minimal befahren.
Sie folgt einem glatten Straßenbett, das die Küste von Pebble Beach bis Pacific Grove umarmt. Wir fahren durch einen windgeformten Zypressenhain und sehen beeindruckende Villen und atemberaubende Blicke auf den Ozean. (27km)

Von Monterrey aus machen wir uns mit dem Bus auf den Weg nach San Francisco. Zum Abschluss unserer Reise residieren wir für die letzten Nächte im äußerst zentral gelegenen „Hilton Union Square“ im Herzen der Stadt!

11. Tag San Francisco

Heute lernen wir während einer ganztägigen Stadtrundfahrt die Schönheiten von “Jedermanns Lieblingsstadt“ kennen:
Wir besuchen den Financial District, Chinatown, das CliffHouse, den Golden Gate Park, Fort Point, das Presidio, die kurvenreiche “Lombard Street“, das malerische Fischerdorf Sausalito, die Bay Bridge, den Alamo Square und genießen den phantastischen Ausblick von Twin Peaks.

Zum Abschluss eines gelungenen Tages können wir per Cable Car zum Union Square fahren, wo uns die großen namhaften Kaufhäuser zu einem Einkaufsbummel einladen.

12. Tag San Francisco

Mit einem sehr guten Frühstück starten wir in den Tag.
Heute werden wir zu Fuß die Golden Gate Bridge überqueren. Dieses Wahrzeichen der Stadt wurde 1937 fertig gestellt und gilt als Symbol für die Vereinigten Staaten. Der Wind weht uns durch die Haare und der Duft der Freiheit liegt in der Luft! Leise summen wir „If you´re going to San Francisco…”. In den Mittagsstunden besuchen wir gemeinsam die berüchtigte Gefängnisinsel “Alcatraz“, zu deren berühmtesten Insassen Al Capone und der Vogelkundler Robert Strout gehörten.

Am Abend lädt die bekannte Promenadenmeile “Fisherman´s Wharf“ mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Diese Stadt ist wirklich wunderschön und wir genießen es, hier zu sein!

13. Tag San Francisco – Rückflug

Noch einmal gut frühstücken, die letzten Besorgungen machen und die Reise Revue passieren lassen, dann heißt es Abschied nehmen. Am Morgen fliegen wir mit „Lufthansa“ zurück nach Deutschland!

14. Tag Ankunft in Frankfurt/Main

Wohlbehalten und voller neuer Eindrücke landen wir am Vormittag in Frankfurt und kehren glücklich heim. Willkommen zu Hause!

Leistungen

  • Bustransfer von Vechta zum Flughafen Frankfurt/Main und zurück

  • Linienflüge mit „Lufthansa“ von Frankfurt/Main nach Los Angeles und von San Francisco zurück nach Frankfurt/Main in der Economy-Klasse

  • Ausstellung und Gebühr ESTA-Registrierung

  • Ausstellung APIS-Formular

  • Alle Steuern überhaupt

  • 6-tägige Fahrrad-Tour wie beschrieben

  • Leihgebühr für das E-Bike

  • Begleitfahrzeug als Shuttle und Gepäcktransport

  • Alle Städtetouren und Besichtigungsfahrten wie im Programm beschrieben

  • Alle Transfers

  • Alle Eintrittsgelder für aufgeführte Programmpunkte

  • Reisebegleitung durch einen erfahrenen und sehr engagierten Mitarbeiter unseres Hauses

  • Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse (Abweichungen der genannten vorbehalten, aber nicht von deren Qualität!)

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • Tägliches Amerikanisches Frühstück

  • Zusätzlich 5 gemeinsame Mittag- und Abendessen während der Fahrrad-Tour

  • Insolvenzversicherung

  • Erstklassiger Service, Rat und Hilfestellung bei persönlichen Wünschen (auch als Dolmetscher)

  • Eine sehr erlebnisreiche, erstklassig vorbereitete und gut organisierte Fahrrad-Rundreise!

Höffmann empfiehlt

Besonderes erleben Reise-Ideen

Buchung